Blue Flower

 

Schülerlotsen

 

Jeden Früh gibt es vor der Schule eine Kolone „Elterntaxis“. Damit du sicher an der Schule ankommst, machen jedes Jahr die Schüler/-innen der 7ten Klasse eine Ausbildung zum Schülerlotsen. Hier kommen für mehrere Tage ausgebildete Polizisten, die mit dir das Geschehen vor der Schule durchgehen und einüben. Jeder Schüler/-in muss am Ende der Tage eine schriftliche und eine praktische Prüfung machen.

 

Bist du erst einmal Schülerlotse/-in dann nimmst du Verantwortung für die vielen Grund- und Mittelschüler, die jeden Früh an der Ampel über die Straße kommen und an der Bushaltestelle aussteigen. Damit die Kinder und Eltern dich gut sehen können, erhältst du von der Schule Warnwesten und Kellen. Mit der bestanden Prüfung bist du bis zur 9ten Klasse als Schülerlotse/-in eingesetzt. Für die Verantwortung und die Unterstützung kannst du jedes Jahr am Ende des Schuljahres ein Ausflug nach „Geiselwind“ mit allen Schülerlotsen/-innen aus dem Landkreis Fürth machen.

 

Also sei ein Teil deiner Schule und setze dich für Schüler und Schülerinnen ein. Wir freuen uns auf dich.